iPod-Generation

Themen rund um den iPod Nano, Video, Foto und Shuffle

iPod Wiederherstellen der Werkseinstellungen

Zur Behebung diverser Probleme ist es in einigen Fällen notwendig, den iPod auf seine Werkseinstellung zurückzusetzen. Doch Vorsicht ist zuvor geboten, da beim Wiederherstellen der Werkseinstellungen die Festplatte des iPod vollständig gelöscht wird und somit sämtliche auf dem iPod befindlichen Daten, wie Musikstücke, Hörbücher, Podcasts, Videos, Fotos und Spiele verloren gehen. Wenn diese Daten nicht bereits an einem anderen Speicherort als dem iPod gesichert sind, sollte, wenn gewünscht, entsprechend eine Sicherung vor dem Wiederherstellen vorgenommen werden.

Zum Wiederherstellen sollte, wenn möglich, immer die aktuellste Version von iTunes verwendet werden. Es sollte demnach zuerst geprüft werden, ob Software-Updates für Itunes vorhanden sind. Ist das der Fall, sollten die Updates installiert werden. Im nächsten Schritt wird iTunes gestartet und der iPod an den Computer angeschlossen, wenn er nicht bereits verbunden ist. Dann muss der iPod unter „Quelle“ bei iTunes gewählt werden, so dass dann im Tab „Übersicht“ in iTunes’ Hauptfenster die Option "Wiederherstellen" gewählt werden kann. Ist dies geschehen, bietet Itunes folgende vier Möglichkeiten zum Wiederherstellen des iPods und dessen Software an:

Wiederherstellen - Stellt die bereits auf dem iPod vorhandene iPod Softwareversion wieder her.

Gleiche Version verwenden - Stellt die bereits auf dem iPod vorhandene gleiche Version wieder her, obwohl eine neuere Version verfügbar ist.

Neueste Version verwenden - Die Wiederherstellung erfolgt mit der neuesten iPod Software.

Wiederherstellen und Aktualisieren - Die Wiederherstellung erfolgt mit der neuesten iPod Software.

Je nach Stabilität der aktuellen iPod-Software und der eigenen Zufriedenheit mit dieser, empfiehlt es sich entweder bei der vorhandenen Version zu bleiben oder eine neuere zu Wiederherstellung des iPods zu verwenden. Nachdem eine der vier oben genannten Optionen ausgewählt ist, wird der erste Schritt der Wiederherstellung gestartet, der durch eine Fortschrittsanzeige dokumentiert wird. Danach erfolgt eine modellspezifische Anweisung zum weiteren Vorgehen:

Anweisung für die meisten älteren iPod-Modelle: Trennen Sie den iPod und schließen Sie ihn an das iPod Netzteil an.

Anweisung für die meisten neueren iPod-Modelle: Lassen Sie den iPod an den Computer angeschlossen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

Im zweiten Schritt der Wiederherstellung wird bei iPods mit Display das Apple-Logo oberhalb einer Forschrittsanzeige angezeigt. Beim iPod Shuffle blinkt die grüne LED einmal, dann blinken die gelbe und grüne LED kurze Zeit gleichzeitig worauf die gelbe LED dann ununterbrochen blinkt. Bis dieser zweite Schritt nicht abgeschlossen ist, darf keinesfalls der iPod selbst vom Computer oder der iPod Power Adapter (Netzteil) vom iPod entfernt werden, wenn dieser zuvor angeschlossen werden sollte. Ist auch dieser zweite Schritt abgeschlossen, startet der iPod Setup-Assistent automatisch, wie beim ersten Verbinden des iPods und fordert zur Eingabe von Einstellungen auf.

Zurück zur Startseite

impressum