iPod-Generation

Themen rund um den iPod Nano, Video, Foto und Shuffle

Symbole im iPod Display

Das "traurige iPod"-Symbol

In den meisten Fällen tritt das "traurige iPod"-Symbol auf, wenn Probleme mit der Hardware des iPods aufgetreten sind. Kann der iPod allerdings in den Diskmodus/Festplattenmodus versetzt werden, ist das Problem wahrscheinlich nicht durch die Hardware hervorgerufen worden. Kann der Diskmodus aktiviert werden, sollte der iPod mit Hilfe der aktuellsten Software wiederhergestellt werden. Sollte sich der iPod aber nicht wiederherstellen oder gar nicht erst in den Festplattenmodus versetzen lassen, muss der iPod technisch überprüft werden. Dafür kann der iPod entweder ein Apple Retail Store vor Ort übergeben oder ein iPod Serviceformular ausgefüllt werden, das dann die weitere Vorgehensweise vorgibt.

Nach dem Einschalten ist nur das Apple-Logo sichtbar

Wenn nach dem Einschalten des iPods auf dem Display nur das Apple-Logo angezeigt wird, startet der iPod immer wieder neu. Dieses Problem ist durch Zurücksetzen und Wiederherstellen des iPods behebbar. Lässt sich der iPod jedoch nicht zurücksetzen, sollte er an eine Stromquelle angeschlossen werden und der Versuch des Zurücksetzens wiederholt werden. Bleibt auch das ohne Erfolg, muss der iPod eventuell repariert werden. Nähere Informationen dazu können auf der iPod Service-Website abgerufen werden.

Ordnersymbol mit Ausrufezeichen

Wenn der iPod im Display ein Ordnersymbol mit Ausrufezeichen zeigt, sollte der iPod zu Diagnosezwecken an einen Computer angeschlossen werden. Wird dann eine Warnmeldung mit dem Inhalt angezeigt, dass der iPod entweder repariert oder neu formatiert werden muss, kann mit einem Klick auf "OK" oder "Aktualisieren" das Programm iPod Updater gestartet werden. Mit diesem kann der iPod wiederhergestellt werden. Wenn diese Warnmeldung beim Anschließen des iPods an einen Computer nicht erscheint, kann das Problem eventuell durch zurücksetzen des iPods gelöst werden. Ist dies nicht der Fall, sollte der Batterieladezustand überprüft werden. Denn auch eine nicht ausreichend geladene Batterie kann die Ursache für das Ordnersymbol mit Ausrufezeichen sein, vor allem bei Modellen mit Festplatte. Der iPod sollte dann entweder an einen Computer angeschlossen oder mit dem Netzteil verbunden werden, bis die Batterie ausreichend aufgeladen ist. Bringt auch dies nicht die erhoffte Lösung des Problems, bleibt zuletzt die Möglichkeit, den iPod in den Diskmodus zu versetzen und anschließend mit der aktuellsten Version der iPod Software die Wiederherstellung des iPods zu versuchen. Kann das Problem auf keine der genanten Arten behoben werden, muss der iPod einer technischen Prüfung unterzogen werden. Über die iPod-Service Website kann dann eine Wartung beantragt werden.

Zurück zur Startseite

impressum